Donnerstag, 24. Oktober 2013

Ein Schiff wird kommen...




Was tut man, wenn einem das Kleinste beim Frühstück ein Buch unter die Nase hält, es auf etwas tippt und sagt: "Das möcht ich sooo gerne machen, Mama!"?

Richtig. Man ändert die Pläne für den Nachmittag, macht statt Einkäufen und Wäsche (Fiel mir schwer. Echt.) den Esstisch frei und wird zum Segelbootsbauer!





Aus Walnussschalen, Knete, Zahnstochern und Blättern haben nicht nur das Kleinste, sondern auch die beiden Großen mit Begeisterung Schiffleins gebaut.


Ganz nebenbei: dieses DIY ist ein "Drei MutternamHerzenliegsFliegen mit einer Klappe - Schläger":
1. Die Kinder sind draußen an der frischen Luft beim Blättersuchen.
2.Sie futtern einen wunderbaren Nuss-Snack zwischendurch, auch außerhalb der (Schul-)Brotzeitboxen.
3. Sie haben zwei Stunden Dauerspass ohne großen Aufwand.

Trotzdem tragisch - es wurde Schiffbruch erlitten!


Wie das passieren konnte? Natürlich wegen IHM:


Je länger ich mir das Seeungeheuer ansehe, umso mehr Ähnlichkeiten mit meinem Sohn / meinen drei Kindern stelle ich fest. Sinkendes Schiff im Hintergrund, aber ein völlig unschuldiger "Das war ich nicht."-Ausdruck im Gesicht. Wenn Knete jetzt auch noch pfeiffen könnte...

Jedenfalls - es schwommen auch Dreimaster durch unser Haus!


Und sogar das Schwesterschiff der Black Pearl, die "Black Perle" ;) !


Ein Blick aufs "Original" (Wieso, weshalb, warum: Der Wald):


Und einer auf die versammelte Flotte meiner Tochter:


Es blieb jedoch nicht alleine bei der Bootsbauerei. Plötzlich schwirrten hier auch geflügelte Raupen herum...


Und turboschnelle Schnecken, was auch die Bildunschärfe einleuchtend erklärt.


Da! Auf dem Rückweg ist sie immer noch schnell!


Zuletzt mein Kneteliebling des Tages - ein Lagerfeuer mit Stockbrot von meiner Tochter! 


Tschüss, Segelboot. War schön mit dir!




San




Kommentare:

Wolke Sieben hat gesagt…

Sehr cool! Ich finde das Seeungeheuer super und das Lagerfeuer ist ja wohl der Burner, ha,ha...!! Ist gemerkt! Liebste Grüße, Rieke

Caty hat gesagt…

Ja, wie lieb eure Schiffchen!
LG Caty

Das Hasenhäuschen hat gesagt…

Hei San,
soo super!!!! Das wird hier aber mal nachgebaut sag ich Dir!!! Das Seeungeheuer ist klasse....und guckt so unschuldig...können se ja alle.....
Liebe Grüße, Diana

Ingeborg Geyer hat gesagt…

Ich habe einige male schmunzeln müssen.
LG Inge

Sandra bloggt hat gesagt…

Die Schiffe sind toll, liebe San, aber das Lagerfeuer ist unübertrefflich fabelhaft! Das würde sich sicherlich gut mit an den Strand nehmen lassen und gegen Abend mich und das Stockbrot samt Bratwurst wärmen......
Viele Grüße
Sandra

Anonym hat gesagt…

Sieht alles fabelhaft aus,aber das Lagerfeuer uebertrifft alles :)

Sabine / Insel der Stille hat gesagt…

So schön, die Idee!
Was sich doch mit ganz einfachen Mitteln spielen und träumen lässt. Solche Dinge sind doch immer die Besten :-)

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

MEI BEIM LESEN hätt i sooooo lust ghabt bei eich mitzumachen,,,,, schiffal baun,,,, mit da KNETE RUMPATZEN:::: MEI SOOO TOLL::: UND DE SCHIFFAL SAN SUPER GWORDEN::: MEI SAN JA AUCH SUPER kinda... gell::: UND DANKE für die NETTE Nachricht,,,,, hob mi volle gfreit... bussale.... Birgit....

lilli hat gesagt…

Oh die sind wunderschön! Ich liebe Bastelideen, bei denen Kinder mitmachen können und die man auch anschauen kann ;)
vielen Dank dafür

Kleefalter hat gesagt…

Das ist aber eine wunderschöne Idee! Danke fürs Zeigen. Das wär auch was für meine Kids.
Lg Kleefalter

Anonym hat gesagt…

einfach süß