Mittwoch, 19. Juni 2013

Ich find dich granitenstark!





Die Idee wäre, dass ihr euch heute allesamt kolossal in mich verknalldingst.  :)

Argument 1:

















Noch-viel-leckerer-als-sie-aussieht-Wassermelonengranita! 

So gehts:


1 kg Wassermelone
50 g Zucker
120 ml Wasser
4 Eßlöffel Limettensaft
5-6 Blätter Minze



Zucker (nicht mehr als angegeben, eher weniger) und Wasser vermischen und unter Rühren kurz aufkochen, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Die Wassermelone in Stücke schneiden, die Kerne entfernen.

Die Melone mit dem Zuckerwasser und vier Eßlöffeln Bio-Limettensaft vermengen und pürieren.

Anschließend die Minzblätter in Streifen schneiden und untermengen.

Alles in eine flache Schale geben und ins Kühlfach stellen.

Nach einer Stunde die Granita mit einer Gabel durchrühren und weitere drei Stunden gefrieren lassen, dazwischen noch einmal umrühren.


Die Mengenangaben gelten für 4. Wollt ihr mehr davon machen, verteilt die Granita auf zwei Behälter. Die Gefrierzeit verlängert sich sonst immens.

Atemluft hilft dann NICHT beim Gefrieren. Auch nicht, wenn man gleich drei Kinder neben den Gefrierschrank stellt und sie alle zwei Minuten "Isses fertig?" fragen lässt. Ich hab das für euch getestet.  ;)

Ein weiterer Tipp:

Nehmt am Besten Melonen ohne Kerne oder die mit den "richtigen".
Die lassen sich nämlich viel leichter vom Fruchtfleisch lösen als diese kleinen "Kaumkerne". Man muss nicht stun-den-lang rumfummeln und dann all die übrigen Melonenstücke mit den klitzekleinen Kernchen selbst aufessen...

OH MEIN GOTT, AUS MIR WIRD EIN MELONENWALD WACHSEN!!!


Argument 2:

Für alle Nicht-Facebook-Fans von Familienfreundlich (Schaut doch da mal vorbei! :) ) ganz überraschend ein Ohrwurm *KLICK*  passend zum Thema! Gnihihi.


Argument 3:

Durch eine ganz spezielle, subtile, optische und "faunische" Autosuggestion (WAT?) sollte ich es geschafft haben, dass euch jetzt mindestens ein halbes Grad kühler ist, als noch VOR dem Ansehen der Granitabilder! Stimmts? ;)




Habt ihr die Granita probiert, lasst mich wissen, ob mein Plan von ganz oben aufgegangen ist. :)



San


Hellblau gestreifte Paper Baking Cups von Paper Eskimo (!!!!!!!) aus der wundertollsten "Die Schönhaberei"!









Kommentare:

Anonym hat gesagt…

<3

Operation Cocooning hat gesagt…

Hi! I just found your blog on pinterest and I really really love it! Your pictures are lovely! Too bad I don't speak german!
Have a lovely day!
Christel

Familienfreundlich hat gesagt…

Aaawww, Christel! Thank you so much! :)

I just peeked a bit at your blog - it´s so wonderful! <3

One of the next posts will be with little text, but many pictures - just for you. ;)

Je suis content que vous m'avez trouvé! (Don´t laugh, I´m learning yet... ;) )

San.

Operation Cocooning hat gesagt…

Hey San, me again! Thanks for taking a look at my blog! I can't wait for your next post...=)
PS: your french is perfect!!!!!
rePS: I studied german for 8 years in high school and my dad is from Salzbourg but all I can really remember is "Danke" and "Ich bin krank"!!!
PS: I put a link to your blog on my blog post today, I hope you don't mind (I HAD to share it with my friends!)...if so, let me know!!
=)

Familienfreundlich hat gesagt…

Christel! Don´t panic! Thanks for sharing! :)
Did you see the latest post?
In Germany there´s a saying - it´s like "Let flowers speak"! ;)
And - sometimes is "Danke" and "Ich bin krank" all you ever need. ;))
<3
san.