Sonntag, 26. Mai 2013

Plitsch, platsch, Kartoffeldruck




Aktueller Bekleidungsstatus: Strickpulli, zwei Paar Socken, Schal. Ja, nee. Is klar. 

Letzte Woche im Urlaub trugen wir teilweise derart viele Lagen übereinander, daß wir hätten beim Fallen wie ein Flummi vom Boden abprallen können.

Und anstatt, wieder zu Hause, mit meinen Kindern im Freibad zu liegen, in den Kletterpark zu fahren, mit einem Eis in der Hand durch die Stadt zu schlendern oder sonst irgend einer schönen FERIEN(!)beschäftigung nachzugehen, sitzen wir bei Brettspielen am Tisch. Drin. Yay.

Bei diesem Wetter bleibt und hilft eigentlich nur eins:

GANZ VIEL AUF DEM SOFA KUSCHELN!

Weil das mit vielen Kissen am gemütlichsten ist und weil wir was zu tun brauchten, hat das Jüngste Kartoffelgedruckt.












Wir haben schon ALLES mit Hilfe von Kartoffeln bedruckt: Tischdecken, Geschirrtücher, Stoffbeutel, Servietten und Shirts (auch absichtlich ;) ) mit Stoffmalfarbe, Papier und Holz mit Acrylfarben. Völlig egal, ob Einladungskarte oder Weihnachtsgeschenk - Kartoffeln sind Allrounder... ;)

In diesem Fall wurde ein Kissen verschönert. Mit Regentropfen. Ganz nach dem Motto: Sei deinen Freunden nah, deinen Feinden aber noch näher. ;)








Sieht das nicht bezaubernd aus? Aus Stoff- und Bortenresten habe ich auf ein fertiges Kissen einen Regenschirm genäht und dann hat das Kleinste gestempelt, was das Zeug hielt. :)







Aktueller Kuschelstatus: Kinder, Kissen, Tee, Kerzen, Wolldecke - Sofa, ich komme. :)



 
san.

Kommentare:

Sana hat gesagt…

Superschön!! :-) I like!! :-)

Liebe Grüße,
Sana.

Familienfreundlich hat gesagt…

Dankeschön! :)
Da das Regentropfenkissen ü-ber-all mithingeschleppt wird, darf es bald richtig baden. In der Waschmaschine. ;))
Lieber Gruss zurück!
San.